Heizen, Kühlen und Klimatisieren alles mit einer Anlage - Daikin Conveni Pack

1 2 3 4

AVIA

Mit einem kompakten System deckt Henne verschiedenste Anforderungen in Tankstellenshops ab

Tankstellen sind heute nicht mehr nur Versorgungsstationen für unsere Fahrzeuge, sondern dienen vielmehr dazu, auch die vielfältigsten Bedürfnisse der Auto-Fahrer selbst befriedigen zu können. AVIA-Stationen stehen dabei für Innovationsfreudigkeit und Modernität. Attraktive Shopsysteme, die neben Convenienceprodukten eine große Auswahl an Frischeartikeln, Backwaren und Snacks bieten, sind Beispiele dafür. Dieser umfangreiche Service stellt auch neue Anforderungen an die Gebäudetechnik. Mit dem Conveni-Pack von Daikin konnte Henne für die AVIA Tankstelle in Schiltach gleich vier Funktionen mit einem einzigen System abdecken: Heizen, Kühlen, Tiefkühlen und Klimatisieren.
  • Eine Anlage für Heizen, Kühlen und Klimatisieren
  • 25 bis 50% Energieeinsparung gegenüber herkömlichem System
  • Datenfernübertragung von Warnungen und Störungen
  • Lüftung mit Kreuzstromwärmetauscher und CO2-Regelung

Energiekosten und Platzbedarf werden minimiert

Bisher wurden Normal- und Tiefkühlung, Heizung und Klimatisierung voneinander getrennt, was zusätzlichen Platzbedarf und zahlreiche Verrohrungen bedeutete. Mit dem Conveni-Pack von Daikin installierte Henne im neuen Shop der AVIA Tankstellen in Schiltach eine zentrale Anlage, mit der der Shop im Sommer klimatisiert und im Winter beheizt werden kann. Die Besonderheit ist, das mit dieser Anlage auch ganzjährig die Waren (Getränke, Lebensmittel) gekühlt werden. Darüberhinaus gibt es einen Tiefkühlraum (-20°C), der über eine Kaskade an die Anlage angeschlossen ist. Im Winter wird die Abwärme aus den Gewerbekühlstellen zum Heizen des Shops genutzt. Durch die Verschmelzung der drei bisher autark laufenden Anlagen für Kälte-, Klima- und Wärmeerzeugung spart der Conveni-Pack zwischen 25 und 50 Prozent Energie gegenüber herkömmlichen Systemen, Betriebskosten können um etwa 30 bis 35 Prozent gesenkt werden.


Online Überwachungsservice für störungsfreien Betrieb

Die Anlage ist über ein Modem an einen Überwachungsservice angeschlossen, der die Qualität der periodischen Inspektion und Wartung erhöht. Über dieses System erfolgt eine Kontrolle der Betriebszustände sowie akuter und auch absehbarer Störungen. Das System erkennt Funktionsfehler, bevor sie im Shop überhaupt bemerkbar werden und gibt Warnmeldungen ab. Die Störungen werden weltweit als Störcodes an einen oder mehrere, frei definierbare, Empfänger, wie z.B. den Service-Monteur, die Einsatzzentrale oder auch den Tankstellenbetreiber weitergeleitet, um schnellstmögliche Abhilfe schaffen zu können. Dies kann per E-Mail, Fax oder SMS erfolgen.


Lüftungsgerät für regelmäßigen Austausch

Um immer "frische Luft" im Tankstellen-Shop zu haben, ist zudem noch ein kleines Lüftungsgerät (VAM) mit Kreuzstromwärmetauscher installiert. Damit kann bis zu 85% des Wärmeinhalts aus der Abluft zurückgewonnen werden. Die Regelung der benötigten Luftmenge, erfolgt über CO2-Fühler.

Zahlen und Fakten
Leistung für Klima (Heizen oder Kühlen). 24 kW
Leistung für Kälte (NK und TK) 9 kW
Lüftung mit VAM 650 m3/h

HENNE Kunden sparen mehr

Durch die Verschmelzung der drei bisher autark laufenden Anlagen für Kälte-, Klima- und Wärmeerzeugung spart der Conveni-Pack zwischen 25 und 50 Prozent Energie gegenüber herkömmlichen Systemen, Betriebskosten können um etwa 30 bis 35 Prozent gesenkt werden.


35 %

Reduzierung der Betriebskosten

50%

Reduzierung der CO2-Emission

Unser Ansprechpartner

Sie interessieren sich für das innovative Gesamtpaket zum Kühlen, Heizen und Klimatisieren? Dann kontaktieren Sie unseren Projektleiter telefonisch oder per Email.
Keine Objekte gefunden

Weitere Projekte

MEGA Stockach - Das Fach-Zentrum für die Metzgerei und Gastronomie