Kühlung kombiniert Energieeffizienz mit kundenfreundlicher Gestaltung

1 2 3 4

Schmälzle GmbH -

Das neue Frischecenter - modern, einladend und vor allem kundenfreundlich

Das neue Frischecenter der Schmälzle GmbH am Standort Pfullingen kombiniert herkömmliche Metzgerei mit bestem Service und individueller Beratung mit dem Konzept eines kleinen Supermarkts mit großer Auswahl in Selbstbedienung. Aus den Erfahrungen im bereits bestehenden Frischecenter am Produktionsstandort der Schmälzle GmbH ergaben sich die Maßstäbe für den Neubau. Der Kunde sollte auch im neuen Frischecenter die Möglichkeit haben, sowohl den Beratungs- und Bedienungsservice einer Metzgerei zu nutzen, aber auch sich selbst zu bedienen, wie in einem Supermarkt. Klare Formen und Linien waren die Anforderung an das neue Ladenkonzept.
  • Ergonomische Bedienungstheken für Kunden und Mitarbeiter
  • Optisch ansprechende Kühlmöbel
  • Leistungsfähige Kälteverbundanlage zur Versorgung aller Kühlmöbel sowie des angeschlossenen Kühlraums
  • Wärmerückgewinnungsanlage für mehr Energieeffizienz

Kühlung in attraktiver Verpackung

Aufgrund der klaren Designvorstellung des Auftraggebers war es für das Projektteam der Firma Henne besonders wichtig bereits in der Planungsphase, Farben, Oberflächen und Materialien der Kühlmöbel, die einen großen Teil der Ladeneinrichtung darstellen, mit den Mitarbeitern des Designbüros für Innenarchitektur RaiserLopes abzustimmen. In enger Zusammenarbeit wurde ein stimmiges Gesamtkonzept für den Verkaufsraum ausgearbeitet.
Leistungsfähige Kälteanlage mit Unterstützung von Warmwasser und Heizung

Leistungsfähige Kälteanlage nutzt Abwärme für Warmwasser und Heizung

Für die Kältetechnik im neuen Frischecenter in Pfullingen montierte die Firma Henne eine Kälteverbundanlage zur Versorgung aller Kühlmöbel – Kühltheke, Kühlregale, Imbissmöbel – und eines großen Kühlraumes zur Zwischenlagerung der Fleisch- und Wurstspezialitäten aus der Produktion. Für mehr Energieeffizienz und um die Abwärme aus den Kühlstellen zu nutzen, wurde eine Wärmerückgewinnungsanlage zur Vorerwärmung des Brauchwassers und der Fußbodenheizung im Frischecenter, installiert.


Zahlen und Fakten
Verbundanlage mit 48 kW Kälteleistung und separater Verflüssiger auf dem Dach mit 67 kW Verflüssigerleistung
Wärmerückgewinnungsanlage als Vorerwärmung des Brauchwassers mit 450-Liter-Speicher sowie der Fußbodenheizung mit 825-Liter-Pufferspeichers
Zentrale Steuerung und Regelung der gesamten Kälteanlage
Kühlraum aus Paneelelementen mit konventionellem Fliesen-Kühlraumboden
Kältetechnische Ausstattung des Kühlraums mit Verdampfern
Kühl-Bedientheke mit 16 m Länge und 14 m² Ausstellungsfläche, unterteilt in zwei Regelkreise mit separat einstellbaren Temperaturen
Kühlregal zur Präsentation von Lebensmitteln mit einer Gesamtlänge von 17,5 m
Kühlregal zur Präsentation von SB-Fleisch mit einer Länge von 3,75 m
Kühlmöbel zur Präsentation von Sandwiches und Getränken im Imbissbereich
Kühlschrank und Tiefkühlschrank zur Lagerung von Molkerei- und Tiefkühlprodukten

HENNE Kunden sparen mehr

Erhöhung der Energieeffizienz durch Wärmerückgewinnung und
Senkung laufender Betriebskosten.

12 %

Reduzierung der Betriebskosten

25%

Reduzierung der CO2-Emission

Unser Ansprechpartner

Sie planen einen individuellen Neubau mit klaren Designansprüchen und suchen nach der optimalen Lösung für die Kälteanlage sowie optisch ansprechenden Kühlmöbel? Dann kontaktieren Sie unseren Projektleiter telefonisch oder per Email.
Josef Kurz

Weitere Projekte

MEGA Stockach - Das Fach-Zentrum für die Metzgerei und Gastronomie